Vorstandswahlen bei der FDP Limburgerhof

Vorstandswahlen bei der FDP Limburgerhof

Vorstandswahlen bei der FDP Limburgerhof

Auf ihrer ordentlichen Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch wählten die Mitglieder den Ortsvorstand neu. Zunächst berichtete Michael Goldschmidt über die ausgesprochen vielversprechende Mitgliederentwicklung bei der FDP in den letzten 12 Monaten und die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Zukunft im Dialog“, die bei den Bürgern hohen Anklang gefunden haben.

Bei den Wahlen wurden Michael Goldschmidt als Vorsitzender und Thomas Brammer-Türck als stellvertretender Vorsitzender in ihren Ämtern bestätigt. Neu in das Amt eines stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dr. Immanuel Willerich gewählt. Schatzmeister wurde Dr. Oliver Neumann. Mit seiner Wahl verfügt der Ortsverband nun wieder über seine eigene Etathoheit, die bislang von Kreisschatzmeister Marc Hauck wahrgenommen worden war. Zum Schriftführer wurde Nicolas Medl gewählt. Kassenrevisoren wurden Manfred Pfefferkorn und Dr. Erik Roth.

Im Anschluss an die Wahlen berichteten die Gemeinderäte Thomas Brammer-Türck und Esther Hoffmann über wichtige Themen aus dem Gemeinderat und den Ausschüssen.

Abschließend verabschiedeten die Mitglieder das Kommunalwahlprogramm 2019.

V.i.S.d.P. Thomas Brammer-Türck (Stv. Ortsvorsitzender) Foto: FDP

V.l.n.r.: Dr. Immanuel Willerich, Michael Goldschmidt, Thomas Brammer-Türck, Dr. Oliver neumann, Nicolas medl

Leave a Reply

Your email address will not be published.